Die Texte auch hören

Falls dir das Lesen meiner Texte, aus welchen Gründen auch immer, als zu anstrengend oder langwierig erscheint, kannst du mit einem ganz besonderen Service meines Blogs Zeit und Nerven sparen:

Nach und nach spreche ich nämlich sämtliche Satiren ein und veröffentliche Audiofiles, welche dir das Konsumieren meiner Inhalte erheblich vereinfachen dürfte. Ob du also lieber liest oder hörst, bleibt ganz dir selbst überlassen.

Du findest die Audiofiles, sofern bereits verfügbar, direkt unter dem jeweiligen Blogartikel. Es steht dir frei, die Tonspur entweder direkt auf dieser Website zu hören, oder dir die Datei im MP3-Format downzuloaden. Selbstredend ist dieser Service völlig kostenfrei.

Wichtig: Neue Texte sind naturgemäß noch nicht vertont. Warte eine Weile, bis ich die Satire eingelesen und veröffentlicht habe; dann findest du sie, wie gewohnt unter dem entsprechenden Eintrag.

Ich wünsche dir viel Spaß mit diesem Angebot und hoffe, dass ich auch dir damit behilflich sein kann!